Kulturphänomen Tango

Das Institut für Romanistik veranstaltet am 12. Januar den Workshop "El lenguaje multimodal del Tango". Er bietet den Teilnehmenden neben Vorträgen zum Kulturphänomen Tango vom Tanzsoziologen, Tänzer und Tanzlehrer Christophe Apprill (Marseille), von Univ.-Prof. Dr. Rolf Kailuweit (Universität Düsseldorf) und Jost Budde (Tanzhaus NRW) die Gelegenheit, praktische Erfahrungen mit dem Tango zu machen.